Leitungswechsel im Fachbereich Art

Susann Wanner übernimmt Posten von Daniela Schulreich


Eine Böblingerin für Böblingen


Susann Wanner wurde in Berlin geboren und wuchs in Böblingen auf. In Saarbrücken und Bonn studierte sie Freie Kunst und Kunsttherapie. Sie arbeitete anschließend sowohl in kunstpädagogischen, als auch kunsttherapeutischen Settings, sowie zuletzt schwerpunktmäßig mit Menschen mit Demenz und Depressionen. Susann Wanner hat ihre Arbeit in Saarbrücken, Bonn, Berlin, Homburg, Enschede (NLD) ausgestellt. Darüber hinaus wirkte sie an verschiedenen Projekten und Ausstellungen mit. So führte sie 2018 ein Kunstpädagogisches Projekt in der Kinder-und Jugendpsychiatrien in Hessen durch und 2019 ein Seminar mit autistischen und mutistischen Kindern an einer Schule in Nordreihn-Westfalen.


Die bisherige Art-Leiterin Daniela Schulreich hatte erst 2019 ihren Stelle angetreten. Leider bot sich Ihr in der Landeshauptstadt eine Möglichkeit, die Sie nicht ausschlagen konnte. Viel Glück in Stuttgart!




#DAT #Art #Kunst

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen