DAT Kulturchancen sucht Kulturpaten

Vielfalt unterstützen - Startchancen schenken - Teilhabe ermöglichen
 
„Kulturchancen“ ist ein Fördertopf des Fördervereins der Kunstschule, der einen Anteil der monatlichen Gebühren für den Kunstunterricht an der DAT Kunstschule bei finanziellen Engpässen übernehmen kann. So soll die Teilhabe an kultureller Bildung auch für SchülerInnen aus Familien mit geringerem Einkommen ermöglicht werden.
 
Das Gremium, das die Entscheidung über die Förderung trifft, besteht aus der jeweiligen Fachbereichsleitung und zwei Vorstandsmitgliedern des Vereins der Freunde und Förderer der Kunstschule Böblingen e.V..


Neben der finanziellen Bedürftigkeit fließen auch Kriterien wie verlässliche Teilnahme und Interesse für den jeweiligen Fachbereich mit ein.


Anträge für eine Förderung können zwei Mal jährlich gestellt werden und müssen bis zum 20. März bzw. bis zum 20. Oktober eines jeden Jahres per Email eingegangen sein.
Neben einem Einkommensnachweis wird ein kurzes Motivationsschreiben der Schüler*in bzw. der Eltern erwartet. Ab November bzw. April erhalten die Antragsteller*innen eine Zusage oder Absage und die Gebühren werden dann gegebenenfalls rückwirkend ab Semesterbeginn für ein Semester gestaffelt nach Einkommen zu 20%, 50% oder zu 70% übernommen.
Anträge sind zunächst für ein Semester möglich und können formlos für ein weiteres Semester verlängert werden. Eine Förderung ist nur möglich, solange finanzielle Mittel dafür im Fördertopf vorhanden sind.
 
Wir suchen daher Kulturpaten, die uns durch ihre finanzielle Unterstützung helfen, den Fördertopf zu füllen, damit wir möglichst viele Kulturchancen verschenken können.

Infos unter
kontakt@datelier.de oder 07031 669 -1631 (Büro DAT Kunstschule)
 
Spenden jederzeit möglich unter:
Stichwort Kulturchancen
Kreissparkasse Böblingen
IBAN DE56 60350130 0001117648
BIC    BBKRDE6BXXX

Ich möchte mein Kind für die Kulturchance anmelden

HÖHE DER BEITRAGSÜBENAHME
arrow&v
BÖBLINGER BONUSPASS ODER ÄHNLICHES

Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen.